index.php Informationen | BONSAI ULM

Bonsai Ulm - Bonsaischalen-Suiseki in Ulm. Schön, dass Sie bei uns sind.

Bonsai Ulm, liefert schnell, professionell und preiswert hochwertige Bonsaiprodukte im exklusiven Bonsaibereich.

Wir bieten Service, Workshops und kostenlose Beratung mit fachkundigen Informationen an. Egal ob Sie Service oder Produkte benötigen, als Marktführer für Bonsaikeramikschalen und Suiseki, haben wir das Richtige für Sie zu erschwinglichen Preisen.

Als Bonsaizentrum in Ulm und um Ulm herum sind wir nicht nur in Ulm sondern in der ganzen EU tätig. Wir bieten Ihnen in allen Formen des Handelns qualitativ hochwertige Produkte aus eigener Produktion oder Zukauf an, auf die Sie sich immer verlassen können.

Sollte Ihnen die eine oder andere Bonsaischale zu teuer sein, dann machen Sie uns ein Preisvorschlag wir werden uns bemühen Ihnen entgegen zu kommen.

Wenn Sie noch Fragen zu unserem Unternehmen oder unserem Service haben oder mit uns sprechen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bonsai Shop Ulm, Franz Zdichavsky Präambel Der Bonsai Shop Ulm, Franz Zdichavsky betreibt unter der Domain http://www.bonsai-suiseki.de/ eine Homepage und bietet Kunden auf diesen Websites Produkte zum Kauf über das Internet an. 1. Geltungsbereich Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 2. Angebot und Vertragsschluss (1) Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich, es sei denn, dass wir diese ausdrücklich als verbindlich bezeichnet haben. Damit sind wir im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. (2) Eine Bestellung des Kunden, die als Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu qualifizieren ist, werden wir innerhalb von 48 Stunden bearbeiten und dem Kunden in Textform mitteilen, ob die gewünschten Produkte verfügbar sind. Wir können das Kundenangebot durch Übersendung einer Bestätigung in Textform oder durch Ausführung der vertraglichen Leistung annehmen. (3) Die Waren müssen den gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Handelsübliche und zumutbare geringfügige Abweichungen in der Farbe oder in den Maßen stellen keinen Mangel dar. 3. Preise, Fälligkeit, Aufrechnung und Zahlungsverzug (1) Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. Preise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise inklusive Mehrwertsteuer. (2) Unsere Rechnungen sind sofort zur Zahlung fällig. (3) Der Kunde kann nur mit unbestrittenen, von uns anerkannten und rechtskräftig festgestellten Forderungen gegen unsere Forderungen aufrechnen. Der Kunde ist zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur befugt, soweit sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. (5) Gerät der Kunde mit einer Zahlung in Verzug, gelten die gesetzlichen Regelungen. 4. Annahmeverzug Gerät der Kunde mit der Annahme oder der Abholung der Ware in Verzug, sind wir berechtigt, Ersatz des uns entstandenen Schadens zu verlangen; mit Eintritt des Annahmeverzuges geht die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs auf den Kunden über. 5. Auslieferung Soweit die bestellten Produkte verfügbar sind, werden wir diese innerhalb von 10 Werktagen nach Eingang der Bestellung ausliefern. Im Falle der Zahlungsart „Vorkasse“ erfolgt die Auslieferung erst nach erfolgtem Zahlungseingang. Sollte ein bestelltes Produkt nicht verfügbar sein, werden wir den Kunden hierüber unverzüglich unterrichten. 6. Eigentumsvorbehalt (1) Die verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers (Vorbehaltsware). (2) Im Falle vertragswidrigen Verhaltens des Kunden, z.B. Zahlungsverzug, haben wir nach vorheriger Setzung einer angemessenen Frist das Recht, die Vorbehaltsware zurückzunehmen. Nehmen wir die Vorbehaltsware zurück, stellt dies einen Rücktritt vom Vertrag dar. (3) Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware, insb. Pfändungen, wird der Kunde auf unser Eigentum hinweisen und uns unverzüglich benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte durchsetzen können. 7. Haftung Wir haften für entstehende Schäden lediglich, soweit diese auf einer Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht oder auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten von uns, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wird eine wesentliche Vertragspflicht leicht fahrlässig verletzt, so ist unsere Haftung auf den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden begrenzt. Eine wesentliche Vertragspflicht ist bei Verpflichtungen gegeben, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst möglich macht oder auf deren Einhaltung der Kunde vertraut hat und vertrauen durfte. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen bleibt unberührt. Dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. 8. Höhere Gewalt Für den Fall, dass wir die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen können, sind wir für die Dauer der Hinderung von unseren Leistungspflichten befreit. Ist uns die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. 9. Datenschutz Wir beachten sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes. 10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand (1) Dieser Vertrag und diese Geschäftsbedingungen sowie die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und uns unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss aller Verweisungen auf andere Rechtsordnungen und internationale Verträge. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. (2) Der Gerichtsstand sowie der Erfüllungsort richten sich nach den Vorschriften der Zivilprozessordnung und des Bürgerlichen Gesetzbuches. 11. Schlussbestimmung Vertragssprache ist Deutsch. Stand: 01/2013

Wenn nicht anders im Shop angezeigt wird, Bestellungen innerhalb Deutschlands sind versandkostenfrei. § 3 Preise, Lieferung Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich in Euro. In ihnen ist die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von 19 % enthalten. In den Preisangaben sind anfallende Versandkosten nicht enthalten. Wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 3 Werktage. Diese verlängert sich bei großen sperrigen Artikeln um mindestens einen Tag. Die Lieferzeit kann in diesem Fall bis zu 10 Werktage betragen. Zusätzlich zu den Versandkosten können weitere Frachtkostenzuschläge anfallen Für die Zustellung großer sperriger Artikel auf die deutschen Inseln wird aufgrund des erforderlichen Seetransports ein erhöhtes Transportgeld in Höhe der tatsächlich anfallenden Fremdkosten erhoben. Wir übernehmen keine Haftung für die Einhaltung der voraussichtlichen Lieferzeit, es sei denn, die Nichteinhaltung der Lieferfrist beruht auf vorsätzlichem oder fahrlässigem Verhalten des Bonsai Shop Ulm, Franz Zdichavsky. Die von Ihnen bestellte Ware kann aufgrund unerwartet großer Nachfrage ausverkauft sein, auch wenn diese zum Zeitpunkt der Abgabe Ihrer Bestellung als verfügbar gekennzeichnet war. In diesem Fall werden wir, soweit uns dies möglich ist, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware erbringen. Sollte uns dies nicht möglich sein, werden wir die von Ihnen bestellte Ware auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht nachliefern. § 4 Versandkosten In der Regel ist von Ihnen unabhängig vom Bestellwert eine Versandkostenpauschale in Höhe von 6,90 EUR zu entrichten. Übersteigt das Gewicht der bestellten Artikel 10 kg, beträgt die Versandkostenpauschale 14,90 EUR ab einem Bestellwert von 100,- € innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Diese wird auf unserer Internetseite ausgewiesen. Bei Nachnahme zahlen Sie den Betrag direkt bei Lieferung. Bei der Zahlung per Nachnahme werden pro Bestellung zusätzlich 7,00 € Nachnahmekosten berechnet, diese setzen sich aus 5,00 € Nachnahmegebühr und 2,00 € Übermittlungsentgeld der DHL zusammen. Diese Zahlungsart ist nur bis zu einem Warenkorbwert von 500 € verfügbar. 
Paket-Versandkosten international:  Benelux 13,00 Euro  Frankreich 18,00 Euro  Italien 18,00 Euro  Österreich 18,00 Euro  Polen 18,00 Euro  Schweiz 38,00 Euro  Slowakei 18,00 Euro  Slowenien 18,00 Euro  Spanien 28,00 Euro  Ungarn 28,00 Euro

Vorkasse per Überweisung (mit 2% Skonto) Die Zahlungsart Vorkasse wird Ihnen immer dann angeboten, wenn andere Zahlungsarten z.B. auf Grund eines hohen Rechnungswertes nicht angeboten werden. Diese Zahlungsart wird auch bei der ersten Bestellung empfohlen. Sie bezahlen den Rechnungsbetrag nach der Auftragsbestätigung per Überweisung. Die Bestellung wird ausgeführt sobald Ihre Zahlung eintrifft. Die Bestellung erlischt automatisch, falls innerhalb von 14 Tagen kein Zahlungseingang erfolgt. PapPal (zur Zeit nicht möglich) Zum Bezahlen Ihrer Bestellung können Sie auch die Zahlungsart PayPal wählen. In diesem Fall werden Sie während des Bestellprozesses automatisch auf die PayPal-Seite weitergeleitet. Dort können Sie sich mit Ihren Login-Daten anmelden und anschließend die Zahlung bestätigen. Die Abbuchung erfolgt per Kreditkarte, Lastschrift, Guthaben oder Giropay - je nachdem, welches der Zahlungsmittel Sie bei PayPal hinterlegt haben. Die Zahlung mit PayPal-Guthaben ist ebenfalls möglich. Falls Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie auf der PayPal-Seite eines anlegen. Auf Rechnung bestellen (zur Zeit nicht möglich) Sie bezahlen den Rechnungsbetrag nachdem Sie Ihre Bestellung erhalten haben. Diese Zahlungsart wird Ihnen bei kleinerem Bestellwert bis 100,- € angeboten. Die Zahlungsbonität von Neukunden wird bei der Schufa abgefragt. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug nach Lieferung.

Hinweise zum Datenschutz   Unseren Datenschutzbestimmungen liegt sowohl das TMG als auch das BDSG zugrunde. § 1 Verwendung Ihrer Daten Ihnen ist bekannt, dass wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs erhobenen personenbezogenen Daten zur Auftragsabwicklung nutzen und diese – soweit notwendig – in diesem Zusammenhang auch an Dritte wie z.B. Auslieferer übermitteln. Wir geben Ihre für die Auftragsabwicklung notwendigen persönlichen Daten nur in dem Umfang an Dritte weiter, wie es zur Auftragsabwicklung erforderlich ist oder wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht. Für den Fall, dass Sie sich bei uns als Kunde registrieren lassen wollen, bleiben Ihre persönlichen Daten bei uns solange gespeichert, wie Sie Ihr Einverständnis nicht widerrufen. Als registrierter Kunde können Sie sich einfach mit dem von Ihnen gewählten Passwort unter Ihrem Benutzernamen anmelden. Ihre vollständigen Kontaktdaten werden bei Ihrer Bestellung automatisch übernommen und müssen bei jeder folgenden Bestellung nicht immer wieder neu eingegeben werden. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten nur zu diesen Zwecken von uns verarbeitet und genutzt werden.  § 2 Einsehen, Veränderung und Löschung Ihrer persönlichen Daten Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit im Bereich Persönliche Angaben unter Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passwortes einsehen, bearbeiten und löschen. § 3 Recht zur Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten Auf Wunsch geben wir Ihnen gemäß § 34 BDSG unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Weiterhin steht Ihnen das Recht zu, von uns jederzeit die Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Eine Löschung wird durch uns jedoch erst vorgenommen, wenn der Bestellvorgang vollständig abgewickelt ist. Die Löschung erfolgt unter Berücksichtigung der Einschränkungen durch das Finanzamt. § 4 Einsatz von Cookies Cookies sind Dateien, die als Identifizierungszeichen dienen. Wir übermitteln diese mit Hilfe Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers und können die Cookies während jeden Besuchs auf unseren Websites auslesen. Bei diesen sog. dauerhaften Cookies verwenden wir ein Pseudonym zum Schutz Ihrer Daten. Unsere kurzzeitigen Cookies sind dagegen nicht extra durch uns verschlüsselt. Gegen ein Auslesen durch Dritte sind diese jedoch durch den Sicherheitsstandard Ihres Browsers geschützt. Durch den Einsatz von Cookies wird Ihr Browser erkannt. Dadurch ist es uns möglich, Ihnen z.B. nicht zu häufig Werbung für unsere Saisonartikel zu zeigen. Gleichzeitig wollen wir unser Angebot auf Ihre Präferenzen abstimmen. In der Hilfe-Funktion Ihres Webbrowsers finden Sie Anleitungen, wie Sie Ihren Browser anweisen können, neue Cookies anzuzeigen, kein neues Cookie zu akzeptieren oder sämtliche erhaltenen Cookies zu deaktivieren. Überdies können Sie der Erstellung Ihres Nutzungsprofils mit Hilfe von Cookies jederzeit widersprechen. § 5 Einsatz von Zählpixeln Dies sind kleine Grafiken, die wir auf unseren Websites einsetzen. Wird eine Seite von Ihnen geöffnet, wird das Zählpixel von einem Server im Internet geladen und mit der von Ihnen verwendeten IP-Adresse und ggf zusätzlich mit Ihrer Cookie-ID (s. § 4 Einsatz von Cookies) bei uns registriert. So können wir genau verfolgen, welche Seiten Sie besucht und welche Aktionen Sie dort vorgenommen haben. § 6 Einsatz von Google Analytics Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem lokalen Computer gespeichert und damit eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse des Besuchers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseiten auszuwerten, Reports über Webseitenaktivitäten zusammenstellen und um weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Speicherung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindert werden, wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google kann verhindert werden indem das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Verbraucherinformation nach §§ 312d, 312c BGB i.V.m. Art. 246 §§ 1 und 2 EGBGB: § 1 Identität des Vertragspartners Vertragspartner Bonsai Shop Ulm Franz Zdichavsky, Lehrer-Steig-Weg 23, D-89081 Ulm USt-Id-Nr.: DE147141837  § 2 Abschluss des Vertrages Die auf unseren Internetseiten, in Prospekten oder sonstigen Formularen präsentierten Waren stellt kein verbindliches Angebot von uns an Sie dar. Sie geben uns gegenüber ein rechtlich bindendes Angebot ab, wenn Sie in schriftlicher, telefonischer, elektronischer (z.B. per E-Mail) oder sonstiger Form eine Bestellung aufgeben. In der Regel geben Sie uns gegenüber ein rechtlich bindendes Angebot ab, wenn Sie auf sämtlichen Online-Bestellformularen die von Ihnen verlangten Angaben eingeben und zuletzt den Button „Bestellung abschicken“ anklicken. Insbesondere stellt die bloße Zwischenspeicherung im Warenkorb noch kein verbindliches Angebot von Ihnen dar. Bei Eingang Ihrer Bestellung senden wir Ihnen eine Empfangsbestätigung per E-Mail zu, die Sie lediglich über den Zugang Ihrer Bestellung informieren soll und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung nochmals aufgeführt sind. Diese Empfangsbestätigung beinhaltet nicht die Annahme Ihres Angebots. Wir behalten uns für den Fall, dass der Vorrat aufgebraucht ist, das Recht vor, die bestellte Leistung gar nicht zu erbringen. Dies wird Ihnen in der Empfangsbestätigung nochmals gesondert mitgeteilt. Die Bestellung größerer als haushaltsüblicher Mengen bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung. Sollte sich bei einer Überprüfung Ihrer Bonität herausstellen, dass Sie als nicht kreditwürdig gelten, behalten wir uns vor, die Annahme der Bestellung zu verweigern. Erst die Zusendung der Versandbestätigung oder der von Ihnen bestellten Ware stellt die Annahme Ihres Angebots dar. Der Vertrag kommt erst in diesem Zeitpunkt zustande.  § 3 Preise, Lieferung Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich in Euro. In ihnen ist die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von 19 % enthalten. In den Preisangaben sind anfallende Versandkosten nicht enthalten. Wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 3 Werktage. Diese verlängert sich bei großen sperrigen Artikeln um mindestens einen Tag. Die Lieferzeit kann in diesem Fall bis zu 10 Werktage betragen. Wir übernehmen keine Haftung für die Einhaltung der voraussichtlichen Lieferzeit, es sei denn, die Nichteinhaltung der Lieferfrist beruht auf vorsätzlichem oder fahrlässigem Verhalten des Bonsai Shop Ulm, Franz Zdichavsky. Die von Ihnen bestellte Ware kann aufgrund unerwartet großer Nachfrage ausverkauft sein, auch wenn diese zum Zeitpunkt der Abgabe Ihrer Bestellung als verfügbar gekennzeichnet war. In diesem Fall werden wir, soweit uns dies möglich ist, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware erbringen. Sollte uns dies nicht möglich sein, werden wir die von Ihnen bestellte Ware auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht nachliefern. § 4 Versandkosten In der Regel ist von Ihnen unabhängig vom Bestellwert eine Versandkostenpauschale in Höhe von 6,90 EUR zu entrichten. Übersteigt das Gewicht der bestellten Artikel 10 kg, beträgt die Versandkostenpauschale 14,90 EUR ab einem Bestellwert von 100,- € innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Diese wird auf unserer Internetseite ausgewiesen. Bei Nachnahme zahlen Sie den Betrag direkt bei Lieferung. Bei der Zahlung per Nachnahme werden pro Bestellung zusätzlich 7,00 € Nachnahmekosten berechnet, diese setzen sich aus 5,00 € Nachnahmegebühr und 2,00 € Übermittlungsentgeld der DHL zusammen. Diese Zahlungsart ist nur bis zu einem Warenkorbwert von 500 € verfügbar. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung nur in mehreren Etappen möglich sein, fallen die Versandkosten nur einmal an. § 5 Fälligkeit, Zahlungsmodalitäten, Zahlungsverzug Grundsätzlich ist der Kaufpreis sofort bei Erhalt der Ware zu entrichten. Die Bezahlung der bestellten Artikel kann nach Ihrer Wahl vor bzw. nach Erhalt der Ware erfolgen. Bei der Zahlungsweise „per Vorkasse“ erhalten sie einen Skontoabzug in Höhe von 2 % auf den Bruttoverkaufspreis exklusive Versandkosten. Bei Zahlung auf Rechnung sind Sie dazu verpflichtet, den in der Rechnung ausgewiesenen Betrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware auf das dort angegebene Konto zu begleichen. Im Feld „Verwendungszweck“ tragen Sie bitte die Rechnungsnummer ein. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall eine Vorauszahlung zu verlangen. Diese Einschränkung ist abhängig von Ihrer Bonität und Ihrem Bestellverhalten. Eine Barzahlung oder die Zahlung per Scheck ist ausgeschlossen. Kommen Sie mit Ihrer Zahlungsverpflichtung in Verzug, haben Sie die ausstehende Geldsumme zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt pro Jahr fünf Prozentpunkte über dem von der Deutschen Bundesbank gemäß § 247 Abs. 2 BGB bekannt gegebenen Basiszinssatz. § 6 Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Der Widerruf ist zu richten an: Bonsai Shop Ulm Franz Zdichavsky Lehrer-Steig-Weg 23, D-89081 Ulm info(at)bonsai-suiseki(dot)de Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung § 7 Kundendienst Etwaige Fragen oder Beanstandungen richten Sie bitte schriftlich an Bonsai Shop Ulm, Franz Zdichavsky, Lehrer-Steig-Weg 23, 89081 Ulm, per E-Mail an info(at)bonsai-suiseki(dot)de oder telefonisch an Franz Zdichavsky, Tel.-Nr. 0731/6023460. § 8 Gewährleistung Hat die gelieferte Ware nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder eignet sie sich nicht für die nach dem Vertrag vorausgesetzte oder die allgemein übliche Verwendung oder hat sie nicht die Eigenschaften, die Sie nach unseren Äußerungen in diesem Online-Shop erwarten können, leisten wir nach Ihrer Wahl Nacherfüllung durch Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Ware. Wir können die von Ihnen gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Schlägt die Nacherfüllung fehl, was erst nach zwei Nacherfüllungsversuchen anzunehmen ist, haben Sie die Wahl zwischen Kaufpreisminderung oder Rücktritt oder Schadensersatz oder Ersatz etwaiger durch Sie getätigter vergeblicher Aufwendungen. Diese Ansprüche verjähren innerhalb von zwei Jahren ab Anlieferung der Ware. Liefern wir Ihnen im Zuge der Nacherfüllung eine mangelfreie Ware, sind Sie verpflichtet, die mangelhafte Ware innerhalb von 30 Tagen an uns auf unsere Kosten zurückzusenden. Im Fall einer Reklamation nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Kundendienst auf. Bitte schicken Sie ohne vorherige Absprache mit dem Kundendienst keine Einzelteile, Bauteile oder einzelne Komponenten zu.

Informationspflicht bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr nach § 312e BGB i.V.m. Art. 246 § 3 EGBGB: 1. Einzelne technische Schritte, die zum Vertragsschluss führen Die auf der Internetseite (insbesondere im Warenkorb), in Prospekten oder sonstigen Formularen präsentierten Waren stellt kein verbindliches Angebot von uns an Sie dar, es sei denn, es liegt ein individuell erstelltes Angebot vor. Sie geben uns gegenüber ein rechtlich bindendes Angebot ab, wenn Sie in schriftlicher, telefonischer, elektronischer (z.B. per E-Mail) oder sonstiger Form eine Bestellung aufgeben. In der Regel geben Sie uns gegenüber ein rechtlich bindendes Angebot ab, wenn Sie auf sämtlichen Online-Bestellformularen die von Ihnen verlangten Angaben eingeben und zuletzt den Button „Bestellung abschicken“ anklicken. Bei Eingang der Bestellung senden wir Ihnen eine Empfangsbestätigung per E-Mail zu, die Sie lediglich über den Zugang Ihrer Bestellung informieren soll und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung nochmals aufgeführt sind. Diese Empfangsbestätigung beinhaltet nicht die Annahme Ihres Angebots. Wir behalten uns das Recht vor, dass Sie in dem Fall, dass der Vorrat aufgebraucht ist, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware erhalten. Sollte auch eine solche nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, die bestellte Leistung gar nicht zu erbringen. Dies wird Ihnen in der Empfangsbestätigung nochmals gesondert mitgeteilt. Die Bestellung größerer als haushaltsüblicher Mengen bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung. Sollte sich bei einer Überprüfung Ihrer Bonität herausstellen, dass Sie als nicht kreditwürdig gelten, behalten wir uns vor, die Annahme der Bestellung zu verweigern. Erst die Zusendung der Versandbestätigung oder der von Ihnen bestellten Ware stellt die Annahme Ihres Angebots dar. Der Vertrag kommt erst in diesem Zeitpunkt zustande. 2. Speicherung des Vertragstextes nach Vertragsschluss und Zugänglichmachung Bei einer Online-Bestellung sind Einzelheiten Ihres Einkaufs in der Empfangsbestätigung enthalten, die wir Ihnen bei Eingang Ihrer Bestellung per E-Mail zusenden. Sie sind zur dauerhaften Abspeicherung oder zum Ausdruck dieser Bestellbestätigung verpflichtet, so dass Ihnen der Inhalt des Vertrages in dauerhafter Form zur Verfügung steht. Sie können den Vertragsschluss speichern indem Sie die E-Mail, in der dieser enthalten ist, speichern. Wenn Sie registrierter Nutzer des kostenfreien Bonsai Shop Ulm-Portals sind, können Sie nach Eingabe von Benutzernamen und Passwort im Rahmen der Bestellhistorie die von Ihnen abgeschlossenen Verträge auch nach Vertragsschluss einsehen. Hierbei handelt es sich um einen kostenfreien Zusatzservice, dessen Einstellung wir uns vorbehalten. Ein Anspruch auf dauerhafte Zugänglichmachung des Vertragsinhalts auch nach Vertragsschluss besteht nicht. Bezüglich der Einzelheiten zur Nutzung des Bonsai Shop Ulm-Portals wird auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen. Wir speichern den Vertragstext einschließlich der AGB nach Vertragsschluss zu eigenen Zwecken. 3. Erkennen und Berichtigen von Eingabefehlern Nachdem Sie zur Eingabe Ihrer Kundendaten aufgefordert worden sind, werden Sie durch Betätigung des Buttons „Weiter“ auf die Folgeseite geleitet. Auf dieser Seite wird Ihnen ein Gesamtüberblick über die bestellte Ware nebst Kosten sowie der von Ihnen eingegebenen Daten zur Verfügung gestellt. Hierbei wird Ihnen die Möglichkeit der Überprüfung und Änderung sowohl der Bestellung als auch der von Ihnen angegebenen Kundendaten ermöglicht. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben. Sie können diese durch Anklicken der Buttons „Zurück“ oder „Reset“ korrigieren. Ein verbindliches Angebot geben Sie erst ab, wenn Sie durch eine erneute Willensbekundung (Betätigen des Buttons „Bestellung abschicken“) das Angebot auf den Weg bringen. 4. Für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprachen Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch. 5. Einschlägige Verhaltenskodizes und elektronischer Zugang zu diesen Regelwerken Wir sind keinen Verhaltenskodizes unterworfen.

Gestaltung und Überarbeitung von Bonsai
Pflegearbeiten an Formgehölzen
Umtopfen und Auswahl der passenden Schale
Sommer, Herbst und Frühjahrschnitt
Pflanzenschutz
Urlaubspflege

Wilkommen

AGB

Versandkosten

Zahlungsarten

Datenschutz

Verbraucherinformation

Verträgeinformationspflicht

Gestaltungsservice